Vollkorn-Spaghetti mit Zitronen-Rucola-Pesto - AOK-Wunschgericht

Vollkorn-Spaghetti mit Zitronen-Rucola-Pesto

(Für 4 Portionen)

Zutaten:


100 g Rucola
1 unbehandelte Zitrone
4 Knoblauchzehen
40 g Parmesan
4 EL Pinienkerne
2 EL Olivenöl
8 EL Gemüsebrühe
Jodsalz
Pfeffer
400 g Vollkorn-Spaghetti

Zubereitung:

1. Den Rucola waschen, trocken schütteln, die harten Stiele entfernen und die Blätter grob zerkleinern. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale abreiben, die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Die Knoblauchzehen abziehen und grob hacken. Den Parmesan reiben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

2. Den Rucola mit den gerösteten Pinienkernen, 1 TL Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft, dem Knoblauch, dem Olivenöl, der Gemüsebrühe und dem geriebenen Parmesan fein pürieren. Das Pesto mit Jodsalz, Pfeffer und eventuell noch mal Zitronensaft abschmecken.

3. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Vollkorn-Spaghetti darin nach Packungsanweisung garen. Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen.

4. Das Pesto mit den Spaghetti vermischen, auf vier Teller verteilen und sofort servieren.

 

Tipp:
Das Pesto lässt sich gut vorbereiten. Es hält sich ca. 5 Tage zugedeckt im Kühlschrank frisch.

 

Die Nährwertangaben beziehen sich auf eine Portion.

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Zusatz-Infos:

Fettgehalt: 17,1 g
Kohlenhydrate: 55,9 g
Eiweiß: 18,3 g
Kalorien: 477 kcal
Cholesterin: 9,4 mg

Sonstiges:

cholesterinarm
kindgerecht
fleischlos
für Aktive



Eine optimale Darstellung dieser Seite ist nur auf dem Computer oder Tablet möglich.