Garnelen mit Pak Choi-Mango-Gemüse - AOK-Wunschgericht

Garnelen mit Pak Choi-Mango-Gemüse

(Für 4 Portionen)

Zutaten:


1 mittelgroßer Kopf Pak Choi (ca. 500 g)
1 Schalotte
1 Mango
etwas Zitronensaft
3 EL Olivenöl
Jodsalz
Pfeffer
1 rote Chilischote
500 g küchenfertige Garnelen
4 TL Balsamico-Essig

Zubereitung:

1. Den Pak Choi waschen, putzen und die Blätter in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Mango längs halbieren und dabei die beiden Fruchthälften vom Kern schneiden. Das Fruchtfleisch herauslösen und klein würfeln. Die Mango mit dem Zitronensaft beträufeln.

2. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Die Pak Choi-Streifen und die Schalotte gemeinsam für 3 bis 4 Minuten bissfest dünsten. Die Mango hinzufügen und die Mischung leicht mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen und warm halten.

3. Die Chilischote waschen, putzen, entkernen und fein hacken. Die Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. In einer beschichteten Pfanne die restlichen 2 EL Olivenöl erhitzen. Die Garnelen darin braten und mit Salz würzen.

4. Das Pak Choi-Mango-Gemüse auf vier Teller verteilen, die Garnelen daraufgeben und mit je 1 TL Balsamico-Essig beträufeln.

 

Tipp:
Variieren Sie das Gemüse ganz nach Geschmack mit schnell garenden Gemüsesorten wie Zucchini oder Zuckerschoten.

 

Die Nährwertangaben beziehen sich auf eine Portion.

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Zusatz-Infos:

Fettgehalt: 11,9 g
Kohlenhydrate: 12,1 g
Eiweiß: 23,6 g
Kalorien: 259 kcal
Cholesterin: 211 mg

Sonstiges:

für Aktive



Eine optimale Darstellung dieser Seite ist nur auf dem Computer oder Tablet möglich.